Startseite
Suche nach
Schwerpunkte
Akupunktur
Stosswellen - und Triggertherapie
3D-Wirbelsäulen-Analyse
Osteodensitometrie und Osteoporosetherapie
Arthrosetherapie
Praxisprofil
Leistungsspektrum
Besondere Zusatzleistungen
Patienten-Service
Sitemap
Kontakt
Impressum
Praxis-News
 


Wettbachstraße 4/1
71063 Sindelfingen
Telefon: 0 70 31 / 81 10 96
Telefax: 0 70 31 / 87 58 44

5. Nahrungsergänzungsmittel und Orthomolekulare Therapie

wertvolle Helfer im Kampf gegen die Arthrose

 





 

Nahrungsergänzungsmittel stellen wertvolle Helfer im Kampf gegen das Fortschreiten der Arthrose dar. Zusätzlich bekämpfen sie effektiv typische    Symptome wie Schmerz, Schwellung, Entzündung, Steifigkeit und Bewegungseinschränkung.

 

Hervorzuheben und in zahlreichen Publikationen wissenschaftlich belegt sind hierbei:

 

Chondroitin - Glucosamin- Kombinationspräparate z.B. ARTROSTAR oder Dona 200s - am besten als sogenannte " Arthrosekur "  2700 mg /täglich über mindestens 3 Monate - danach 3 Monate Pause - danach Wiederholung für nochmalig 3 Monate zum Abbremsen bis Stoppen des Knorpelabbaus sowie zur nachweislichen Knorpelregeneration.
Kollagenhydrolysat (,Trinkgelatine `)  10 ml täglich als Trinkampullen für ebenfalls 3 Monate mit nachweislich knorpelregenerierendem Effekt
Enzympräparate aus Ananas- oder Papayaextrakten hochdosiert über 4-8 Wochen- hier ist insbesondere die entzündunghemmende und abschwellende Wirkung hervorzuheben 
Vtamin C und E sowie weitere Antioxidantien, Selen, Zink, Kupfer,Mangan ,Co-Enzym Q 10, Beta-Carotinoide wirken gegen Zell- und Gewebealterung, zusätzlich Magnesium, Calcium und Vit.K und D insbesondere bei der Osteoporose, Vit.B1, B6 und B12 bei Entzündung und Nervenschmerz,
Omega-3 Fettsäuren( insb.Fischölfettsäuren z.B.EPA ) und Linolensäure (Nachtkerzenöl)

 

     

 

Ernährungsumstellung:---> Vermeiden von: fleischreicher und fetter Kost,  Fertigprodukte, Tiefkühlpizza etc.,Weissmehl,raffiniertem Einfachzucker und  Alkohol, übersäuernde Lebens- und Genussmittel --->Zu bevorzugen: Kaltwasserfisch, Mediterrane Kost( viel Obst und Gemüse, Knoblauch,kaltgepresste Olivenöle, Gewürze, Glas Rotwein ) Vollkornprodukte,Mehrfachzucker,Basenspender: Kartoffeln, Joghurt, Nüsse,Mandeln, frisches Obst und Gemüse, Joghurt/Kefir/Buttermilch/Molke
Gewichtsreduktion und regelmässige gelenkschonende Bewegung

 

 

zurück